Geschichte von Marion

LISTEN TO THE STORY.

BELOW IS THE STORY TO READ ALONG.

COPY THE TEXT INTO A TRANSLATION MACHINE

IF YOU NEED HELP WITH VOCABULARY.

THE AUDIO STOPS TWICE IN THE BEGINNING.

PLEASE JUST CLICK "PLAY" AGAIN.

anfangen + zu ... to start to... anfangen zu

aufhören + zu ... to stop to ... aufhören zu 

träumen von ... to dream about

Your task is to find out...

Was soll Marion tun?

Was soll Marion anfangen zu tun?

Sie soll anfangen zu leben. (r)

Sie soll anfangen zu arbeiten.

 

Was soll Marion aufhören zu tun.

Sie soll aufhören zu träumen. (r)

Sie soll aufhören zu lachen.

 

Wovon träumt Marion?

Sie träumt von Amerika.

Sie träumt von Italien. (r)

 

 

 

Die Geschichte

 

Marion war traurig, weil ihr ihre Möbel nicht gefielen.

Sie waren zu alt und zu klein und die Zimmer waren zu dunkel.

 

Eines Tages hatte sie eine Idee.

Sie wollte alle Möbel umstellen.

 

Ins Wohnzimmer stellte Marion einen roten Armsessel, auf die linke Seite.

Und auf die rechte Seite stellte sie einen zweiten roten Armsessel.

Sie hängte ein Gemälde aus Italien an die Wand.

 

Ins Esszimmer stellte sie vier rote Stühle.

Und sie hängte ein Gemälde aus Italien an die Wand.

 

Ins Arbeitszimmer stellte sie zwei Zimmerpflanzen.

Und an die Wand hängte sie ein Gemälde aus Italien.

 

Ins Wohnzimmer hängte sie ein Bücherregal und ein Gemälde aus Italien.

Ins Schlafzimmer hängte sie noch ein Gemälde aus Italien.

 

Aber Marion war immer noch nicht glücklich.

Eines Tages kam ihre Freundin Miriam zu Besuch.

Sie sah, dass alle Gemälde von Italien waren und sie sagte zu Marion.

 

Du musst aufhören von Italien zu träumen.

Und du musst anfangen zu leben.

Und sie flogen zusammen nach Italien.

Und Marion war nicht mehr traurig.

Write a comment

Comments: 0