How it works.

Improve your  German pronunciation, retention and fluency for Intermediate level. 

 For pronunciation: 1. Listen 2. Repeat 3. Record 4. Compare the two versions 

For fluency: 1. Listen 2. Repeat 3. Learn how to make changes to alter the meaning.

B2 Nimm es nicht persönlich. Du solltest es nicht persönlich nehmen. Er hat es zu persönlich genommen. Er hätte es nicht persönlich nehmen sollen.

Don't take it personally. You shouldn't take it personally. He took it too personally. He shouldn't have taken it personally.

B2 Giving advice - Nimm es nicht persönlich. Du solltest es nicht persönlich nehmen. Er hat es zu persönlich genommen. Er hätte es nicht persönlich nehmen sollen.

Don't take it personally. You shouldn't take it personally. He took it too personally. He shouldn't have taken it personally.

Adapt to: Don't take it seriously.

Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, aber ich bin kein Partytier. Partys sind nicht ganz meine Sache. Aber Geschmäcker sind verschieden. Für einige Leute ist es die reinste Freude, aber für andere ist es nur schwer erträglich.

I hope you don't take offence, but I'm not a party animal. Parties aren't really my cup of tea, but tastes are different. For some people it's sheer pleasure, but fo...

B2 Idioms - Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, aber ich bin kein Partytier. Partys sind nicht ganz meine Sache. Aber Geschmäcker sind verschieden. Für einige Leute ist es die reinste Freude, aber für andere ist es nur schwer erträglich.

I hope you don't take offence, but I'm not a party animal. Parties aren't really my cup of tea, but tastes are different. For some people it's sheer pleasure, but for others it's hard to bear.

Adapt to: Something else that is not your cup of tea.

schwer erträglich = unerträglich 

B2 Es stehen drei Sätze auf jeder Karte. Ein Spieler wählt einen Satz. Der nächste Spieler muss raten, welchen Satz der vorherige Spieler gewählt hat.

There are three sentences on each card. One player chooses a sentence and the next player must guess which sentence the previous player has chosen.

B2 Games vocabulary - Es stehen drei Sätze auf jeder Karte. Ein Spieler wählt einen Satz. Der nächste Spieler muss raten, welchen Satz der vorherige Spieler gewählt hat.

There are three sentences on each card. One player chooses a sentence and the next player must guess which sentence the previous player has chosen.

Adapt to: der letzte Spieler, der vorletzte Spieler - the last player, the second to last player

der vorherige - der Spieler, der vorher dran war - the previous - the player whose turn it was previously 

Wenn der Spieler nicht richtig geraten hat, bekommt er keine Punkte. Dann geht es weiter ihm Uhrzeigersinn. Dann ist der nächste Spieler dran.

If the player has not guessed correctly, he/she will not receive any points and then continue clockwise to the next player's turn.

B2 Wenn der Spieler nicht richtig geraten hat, bekommt er keine Punkte. Dann geht es weiter im Uhrzeigersinn. Dann ist der nächste Spieler dran.

If the player has not guessed correctly, he/she will not receive any points. Then it continues clockwise. Then it's the next player's turn.

Adapt to: Entgegen dem Uhrzeigersinn - anti-clockwise

der Uhrzeiger - the hand of the clock

A2 Es ist (noch) (sehr) weit bis Wien ... Wie weit ist es (noch)? Es ist nicht (mehr) (sehr) weit bis Wien?

It's (still) (very) far to Vienna... How far is it (still)? It's not (very) far to Vienna? Adapt to: noch, sehr, nicht mehr sehr You can use "weit" without "weg" in...

A2 Es ist (noch) (sehr) weit bis Wien ... Wie weit ist es (noch)? Es ist nicht (mehr) (sehr) weit bis Wien?

It's (still) (very) far to Vienna... How far is it (still)? It's not (very) far to Vienna?
Adapt to: noch, sehr, nicht mehr sehr
You can use “weit” without “weg” in the sense of “a long way”:

Wie weit entfernt ist Wien von uns? Ist Wien (sehr) weit weg von uns? Nein, es ist nicht (so) weit entfernt von uns.

How far away is Vienna from us? Is Punta Vienna (very) far away from us? No it's not (so) far away from us. Adapt: weit entfernt, nicht so weit weg, sehr weit entfe...

A2 Wie weit entfernt ist Wien von uns? Ist Wien (sehr) weit weg von uns? Nein, es ist nicht (so) weit entfernt von uns.

How far away is Vienna from us? Is Vienna (very) far away from us? No it's not (so) far away from us.
Adapt to: a town where you live
In the sense of "a great distance from..." or "far away from..." add "entfernt" or "weg". Both are interchangeable.

A2 LINKING SENTENCES (dass): Wir sind zu spät. Sagen Sie ihnen, dass wir zu spät sind. Wenn sie zu spät sind, können sie nicht kommen. Sagen Sie ihnen, dass sie nicht kommen können, wenn sie zu spät sind.

 

We're too late. Tell them we're too late. If they're too late, they can't come. Tell them they can't come if they're too late.

Adapt to: "Tell her (ihr) and tell him (ihm)" that we're too late.

Ich bin (nach Hause) gekommen. Ich bin (um 10:00 Uhr) angekommen.

I came home. I arrived (at 10:00) Adapt to: I came home at 10:00 nach Hause kommen: to come home ankommen: to arrive

PERFECT TENSE (sein): Ich bin (nach Hause) gekommen. Ich bin (um 10:00 Uhr) angekommen.

I came home. I arrived (at 10:00)
Adapt to: I came home at 10:00
nach Hause kommen: to come home
ankommen: to arrive

LINKING SENTENCES: Es schneit. Er hat gesagt, dass es schneit. Sie hat gesagt, dass es nicht scheint. Es hat dicke Flocken geschneit.

It's snowing. He said it was snowing. (Pefect tense in German) She said it wasn't. It was snowing thick flakes.

A2 LINKING SENTENCES (dass): Es schneit. Er hat gesagt, dass es schneit.

Sie hat gesagt, dass es nicht schneit. Es hat dicke Flocken geschneit.

It's snowing. He said it was snowing.  (Pefect tense in German)

She said it wasn't. It was snowing thick flakes.

Adapt to: He did not say that it was snowing.

A2 Erzähl mir, ... tell me

wann sind sie gekommen?- when did they come? , was habt ihr gemacht?- what did you (pl.) do? , was habt ihr geges...

A2 LINKING SENTENCES (was, wann): Erzähl mir, wann sind sie gekommen?- Erzähl mir, was habt ihr gemacht?- Erzähl mir, was habt ihr gegessen. -  Erzähl mir doch, was habt ihr eingekauft. 

Tell me, when did they come? Tell me, what did you (pl.) do? Tell me, what did you (pl.) eat? why don't you tell me, what did you (pl.) shop?

Adding "doch" varies the meaning to "why don't you tell me?"

Adapt to: Why don't you tell me, what did you drink? (getrunken)

A2 SUBORDINATE CONJUNCTION: Ich mache eine Pause. Wenn ich eine Pause mache, unterhalte ich mich (mit den Leuten in der Gym).

Positive: I am taking a break. When I take a break, I chat (with the people in the gym). Negative: Ich mache keine Pause. Complete the sentence... Wenn ich keine Pa...

A2 LINKING SENTENCES (wenn): Ich mache eine Pause. Wenn ich eine Pause mache, unterhalte ich mich (mit den Leuten in der Gym). 

I am taking a break. When I take a break, I chat (to the people in the gym).

Change "eine to keine" When I don't take a break, I don't chat to the people in the gym."

"nicht goes after mich"

sich unterhalten - to chat

wenn ich - whenever I 

A2 REFLEXIVE VERBS AND SIMPLE PAST OF MODALS: Wenn ich mich entspannen will, schlafe ich. Ich wollte mich entspannen, aber ich konnte nicht. Ich konnte mich nicht enspannen, weil ich nicht schlafen konnte.

When I want to relax, I sleep. I wanted to relax, but I couldn't. I couldn't relax because I couldn't sleep. Adapt to: If I could sleep, I would relax. (könnte, wür...

A2 REFLEXIVE VERBS AND SIMPLE PAST OF MODALS: Wenn ich mich entspannen will, schlafe ich. Ich wollte mich entspannen, aber ich konnte nicht. Ich konnte mich nicht enspannen, weil ich nicht schlafen konnte.

When I want to relax, I sleep. I wanted to relax, but I couldn't. I couldn't relax because I couldn't sleep.
Adapt to: If I want to relax, I read.
sich entspannen: to relax

TO LIKE (AN OBJECT) AND LINKING SENTENCES: Der Ring gefällt mir. Ich habe Michael gesagt, dass mir der Ring gefällt. Der Ring gefällt mir nicht. Ich habe meiner Freundin gesagt, dass mir der Ring nicht gefällt.

I like the ring. I told Michael (that) I liked the ring. I don't like the ring. I told my girlfriend (that) I don't like the ring. German require "dass" to link the...

DATIVE - LINKING SENTENCES (dass): Der Ring gefällt mir. Ich habe Michael gesagt, dass mir der Ring gefällt. Der Ring gefällt mir nicht. Ich habe meiner Freundin gesagt, dass mir der Ring nicht gefällt.

I like the ring. I told Michael (that) I like the ring. I don't like the ring. I told my girlfriend (that) I don't like the ring.
German require "dass" to link the two thoughts, English does not.
Adapt to: I like the house, the music
Das Haus gefällt mir: I like the house.
Die Häuser gefallen uns: We like the houses

Die Regel erklärt viel. Die Regel hilft mir sehr. Es erklärkt viel und hilft mir sehr.

The rule explains a lot. The rule helps me a lot. It explains a lot and it helps me a lot. Adapt to: nichts und nicht - nothing and not

B1 DATIVE VERBS: Die Regel erklärt viel. Die Regel hilft mir sehr. Es erklärt viel und hilft mir sehr.

The rule explains a lot. The rule helps me a lot. It explains a lot and it helps me a lot.
Adapt to: nichts und nicht - nothing and not

erklären + D, helfen + D

Ich mag viel. Ich mag vieles nicht. Ich mag das sehr. Ich mag dich sehr.

I like a lot. I don't like a lot of things. I like it very much. I like you very much. Adapt to: wenig (little) wenige Dinge mag + acc

B1 FREQUENCY AND INTENSITY: Ich mag viel. Ich mag vieles nicht. Ich mag das sehr. Ich mag dich sehr.

I like a lot or much. I don't like a lot of things. I like it very much. I like you very much.
Adapt to: wenig oder ein bisschen (few, a little) manches (some things)
mögen + A

Ich esse oft. Ich esse das oft. Ich esse viel. Ich esse viel davon.

I eat a lot. I eat that a lot. I eat a lot. I eat a lot of it. Adapt to: I don't

B1 FREQUENCY AND QUANTITY: Ich esse oft. Ich esse das oft. Ich esse viel. Ich esse viel davon.

I eat a lot or often (frequency). I eat that a lot. I eat a lot or much.(quantity) I eat a lot of it.
Adapt to: Ich trinke...I drink...

A2 Ich habe eine Einladung bekommen. Ich war eingeladen. Ich wurde eingeladen die Firma zu besuchen. Ich habe die Firma besucht.

I got an invitation. I was invited. I was being invited to visit the company. I visited the company. Adapt do: nicht eingeladen keine Einladung be...

B1  PERFECT TENSE VS PASSIVE VOICE PAST: Ich habe eine Einladung bekommen. Ich war eingeladen. Ich wurde eingeladen die Firma zu besuchen. Ich habe die Firma besucht.

I got an invitation. I was invited. I was being invited to visit the company. (passive past voice) I visited the company.
Adapt do: "nicht eingeladen" oder "keine Einladung bekommen"
jemanden einladen: to invite someone
jemanden besuchen: to visit someone

B2 REFLEXIVE VERBS: Du musst dir die Telefonnummer merken. Versuch dir, die Telefonnummer zu merken. Du kannst sie dir besser merken, wenn du sie laut aufsagst. Wenn du dir die Telefonnummer nicht merken kannst, sag sie laut auf.

You have to remember the phone number. Try to remember the phone number. You can remember it better if you say it out loud. If you can't remember the phone number, s...

B2 LINKING SENTENCES (wenn): Du musst dir die Telefonnummer merken. Versuch dir, die Telefonnummer zu merken. Du kannst sie dir besser merken, wenn du sie laut aufsagst. Wenn du dir die Telefonnummer nicht merken kannst, sag sie laut auf.

You have to memorise the phone number. Try to memorise the phone number. You can memorise it better if you say it out loud. If you can't remember the phone number, say it out loud.

Adapt to: It's too difficult to memorise the phone number - Es ist zu schwierig, mir ...

sich etwas merken + D - to memorise sth.

B1 SET PREPOSITIONS: Ich möchte mich (über die schlechte Bedienung) beschweren. Wo kann man sich (über die schlechte Bedienung) beschweren?

I would like to complain (about the bad service). Where can you complain (about the bad service)? Making your own sentences: über die schlimmen Zustände (the bad con...

B1 SET PREPOSITION AND WORD ORDER: Ich möchte mich (über die schlechte Bedienung) beschweren.  Wo kann man sich (über die schlechte Bedienung) beschweren?

I would like to complain (about the bad service). Where can you complain (about the bad service)?

Adapt to: ...über die schlimmen Zustände (the bad conditions) - im Krankenhaus (in the hospital)"

sich beschweren über + A - to complain about sth.

B1 SET PREPOSITION: Er hat ein grosses (ein umfangreiches) Repertoire an Liedern. Die Auswahl ist (nicht besonders) umfangreich.

He has a large (extensive) repertoire of songs. The selection is (not particularly) extensive. Changing sentences: Es gibt eine (keine) große Auswahl an... (Gericht...

B1  SET PREPOSITION AND WORD ORDER: Er hat ein grosses (ein umfangreiches) Repertoire an Liedern. Die Auswahl ist (nicht besonders) umfangreich.

He has a large (extensive) repertoire of songs.The selection is (not particularly) extensive.

Adapt to: Es gibt eine (keine) große Auswahl an... (Gerichten, Kleidern, Gemüse)

eine Auswahl an - a selection of

Warum hast du dich nicht darum gekümmert? Es tut mir leid, aber ich hatte keine Zeit. Ich hatte zuviel zu tun. Ich kümmere mich später darum.

Why didn't you take care of it? I'm sorry, but I didn't have time. I had too much to do. I'll take care of it later. Adapt to: You didn't take care of it. Now it's t...

B2 SET PREPOSITIONS: Warum hast du dich nicht darum gekümmert? Es tut mir leid, aber ich hatte keine Zeit. Ich hatte zuviel zu tun. Ich kümmere mich später darum.

Why didn't you take care of it? I'm sorry, but I didn't have time. I had too much to do. I'll take care of it later.
Adapt to: You didn't take care of it. Now it's too late.
sich kümmern um + A - to take care of something or someone, to sort sth. out

NOT LEFT A COMMENT YET?

Leave a comment if you feel that's great or feel confused. We can talk about it and clear it up in the comments.

Comments: 0

Record yourself

Online Voice Recorder - Clyp

Clyp is a free online voice recorder where you can record and upload audio. No account required.